http://www.schule-rothenburg.ch/de/angebot/?dienst_id=2223
24.06.2018 06:13:28


Zivildienst

Einsatz von Zivildienstleistenden an der Schule Rothenburg

Die Möglichkeit, Zivildienstleistende einzusetzen, wird an der Schule Rothenburg seit einigen Jahren sowohl im Schulbetrieb wie auch in der Tagesbetreuung erfolgreich genutzt.
Die Hauptaufgabe eines „Zivi“ besteht in der Betreuung einzelner oder einiger weniger Schülerinnen und Schüler. Teilweise wird er auch als generelle Klassenassistenz eingesetzt, oder er geht mit auf Ausflüge oder in ein Lager.
Die Einsatzdauer kann von wenigen Wochen bis zu einem ganzen Schuljahr reichen.

Es gelten folgende Grundsätze:


Die Schule Rothenburg ist froh, auf die Unterstützung von Zivildienstleistenden an unserer Schule zählen zu dürfen und wir sind überzeugt, dass die Klassen und die einzelnen Schülerinnen und Schüler von diesen Einsätzen profitieren.
Rothenburg hatte bezüglich des Einsatzes von „Zivis“ in der Volksschule schweizweit eine Vorreiterrolle. Heute werden sie in vielen Schulen eingesetzt.
Ihr Einsatz ist nicht kostenlos, es fallen Sold, Spesen und eine Abgabe an den Bund an. Mit den Einsätzen wird deshalb haushälterisch umgegangen, teilweise werden sie mit weiteren Gemeinden aus unserem Schuldienstkreis geteilt. Die personelle Verantwortung liegt bei der Schuldienstleitung.

Schulhaus Gerbematt, Hermolingen, Kindergarten Fläckematte, Kindergarten Lehn, Kindergarten Lindauring, Konstanz, Konstanzmatte


zur Übersicht