Willkommen auf der Website der Gemeinde Schule Rothenburg



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4

Schulfasnacht 2015

06.02.2015
Am Nachmittag ging es dann in den Schulen los. Da die Schulfasnacht vom Flecken in die Schulhäuser verlegt wurde, trafen die Kinder um 13.30 Uhr in ihren jeweiligen Schulhäusern ein.
Auf dem Pausenplatz des Schulhauses Hermolingen traf man auf viele originelle und bunt verkleidete Kinder und Lehrpersonen. Nach der Ansprache und Infos des Schulleiters verteilten sich die Kinder auf die verschiedenen Posten, die sie selber erstellt hatten und auch betreuten. Es gab Büchsen schiessen, Fischen, Nageln, Sackhüpfen, eine Disco und sogar eine Jury, die “das Super-Kostüm vom Hermolingen“ auserkor.
Auch hier sah man nur glückliche Gesichter. Egal, ob das jetzt die Vorfreude auf die Ferien oder die Fasnacht war, oder einfach nur, weil sie einen unterrichtsfreien Nachmittag genossen.
Eine Delegation der Guggenmusig Borggeister in Begleitung des Ameisivaters gab ihre Lieder zum Besten und anschliessend begaben sich alle zum Schulhaus Gerbematt. Es fanden sich ebenfalls die Kinder und Lehrpersonen der Schulhäuser Gerbematt und Konstanzmatte dort ein.
Der Ameisivater begrüsste alle und bedankte sich bei den Schülern der 1. und 2. Klassen, die mit ihm zusammen sein Gefährt angemalt hatten. Mit diesem wird er an der Fasnacht immer wieder unterwegs sein. Die Borgis gaben nochmals alles und versetzten alle in totale Fasnachtsstimmung.
Mit einem Zobig wurde das ganze abgerundet und anschliessend wurden alle in die Ferien entlassen.


 

Zurück zur Albenübersicht